Andrea Vaggione

Andrea Vaggione ist eine gebürtige Argentinierin die ihre Designstudium in Córdoba absolvierte. 2011 gewann sie den Wettbewerb “Talents de Mode” und richtete ihre Werkstatt in Lyon im Village des Créateurs ein. In ihren Schmuckstücken begegnen sich Handwerkskunst und Design. Ihre zarten und raffinierten Arbeiten ziehen Konzepte der permanenten Transformation, der fortwährenden Bewegung, der Geburt und der Wiedergeburt mit ein.
Dazu studiert sie die Muster der Natur, ihre Proportionen und Blütenstände, verbindet traditionelle Techniken mit innovativen Prozessen und die zeitgenössischen Technologien.